Beetroot Massacre Nice Cream #meinredbachini

Ich weiß, „nice cream“ ist gerade das Unwort in der Blogger Szene. Und kaum ist der Hype durch, hat’s auch Mrs. B. mitbekommen… Aber ne rote Beete mit in den Mixer zu stecken finde ich dann noch etwas originell.

„Beetroot Massacre Nice Cream #meinredbachini“ weiterlesen

Bloggeburtstag und Vegan MoFo

Dieses Jahr habe ich dran gedacht, nicht so wie letztes. Der Blog wird jetzt 2 Jahre alt. Und ich lebe seit ca. 3 Jahren vegan. Bei der Umstellung stellten sich mir 2 Fragen: „Was kann ich jetzt grillen?“ (Die Frage wurde in meinem Blog mittlerweile schon recht ausführlich beantwortet.) Und: „Ein Leben ohne Käsekuchen?“ Diese Frage konnte ich durch den Blog der Heldin beantworten. Mein erster Favorit war dieser hier.

Und was macht man an so einem Festtag? Käsekuchen essen. Und zwar den besten veganen, den ich bisher hatte. Das Rezept ist auch von der (meiner) Heldin, allerdings mit Brombeeren anstelle von Johannisbeeren. Genial!

Käsekuchen mit Brombeeren

Außerdem werde ich dieses Jahr das erste mal am Vegan MoFo teilnehmen. Das hatte ich letztes Jahr verpasst. Ich hab mir auch ein Motto vorgenommen: Fast jeden Tag was gesundes zu Essen posten und regelmäßig Sport / Bewegungn machen. Los geht’s im September.

veganmofo2014

Vollkorn-Blaubeermuffins – Vegan Kaffeeklatsch

Blaubeermuffins

Zutaten für 6 Muffins:

  • 140 g Dinkel, fein gemahlen
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • eine Prise Salz
  • eine Prise Zimt
  • 1/3 Cup (80 ml) Apfelsaft
  • 1/4 Cup (60 ml) Apfelmark (selbergemacht oder gekauft)
  • 1/4 Cup (60 ml) Sonnenblumenöl
  • 1/4 Cup (60 ml) Ahornsirup
  • etwas Zitronenschalenabrieb
  • 1/2 TL Apfelessig
  • ca. 60 g Heidelbeeren (TK)
  • 1-2 TL brauner Zucker

Heidelbeermuffins

  1. Trockene und feuchte Zutaten (außer Beeren und Zucker) erst separat vermischen, dann zusammenrühren. Gefrorene Beeren unterrühren, Teig in Muffinförmchen füllen und mit Zucker bestreuen.
  2. Bei 180°C ca. 30 Minuten backen.

Dies ist ein Vegan Kaffeeklatsch-Beitrag. 🙂