Sojamedallions mit Letscho-Gemüse und Reis

Sojamedallions  mit Letschogemüse

Zutaten:

  • 100 g Sojamedallions
  • 1/2 EL Gemüsebrühpulver
  • 1 EL süßer Rauchpaprika
  • Olivenöl
  • 2 Paprikaschoten, in 1-cm-Streifen geschnitten
  • 1 Zwiebel, grob gewürfelt
  • 1 Dose gewürfelte Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe, klein geschnitten
  • 1/2 TL Majoran
  • 1 TL Bohnenkraut
  • Salz, etwas geräuchertes Paprikapulver (süß)
  • 150 ml Reis
  • Sojajoghurt natur, Ajvar nach Belieben (optional)
  1. Sojamedallions mit Gemüsebrühpulver und Paprikapulver bestreuen und mit mit kochendem Wasser übergießen. 20 Minuten quellen lassen. Dann Flüssigkeit ausdrücken (Brühe aufheben!) und die Sojastücke in Öl kräftig anbraten, herausnehmen und zur Seite stellen.
  2. Reis mit 300 ml Brühe (Einweichflüssigkeit der Medallions) zugedeckt köcheln, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist.
  3. Öl in der Pfanne erhitzen, Paprika und ca. 50 ml Einweichbrühe in die Pfanne geben, um den Bratensatz zu lösen. Paprika dünsten bis die Flüssigkeit verdampft ist, dann Zwiebel dazugeben und braten (dabei wenig rühren, dass sich Röstaromen bilden). Dann den Knoblauch und die Tomaten zugeben und 5 Minuten kochen lassen. Mit Kräutern und Gewürzen abschmecken. Die Medallions zum Gemüse geben und darin nochmal erhitzen.
  4. Gemüse und Medallions mit Reis, Sojajoghurt und Ajvar servieren.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s