Roggenbrot mit Sonnenblumenkernen und Leinsamen

Meine vermehrte Beschäftigung mit dem Sauerteig hat dazu geführt, dass ich mir das Buch „Der Sauerteig – das unbekannte Wesen“ von Martin Pöt Stoldt angeschafft habe (unschlagbar günstig als Ebook). Darin finden sich das gesammelte Wissen von der-sauerteig.de in praktischer Buchform. Im Sinne, alles was man schon immer über Sauerteig wissen wollte, aber nie zu fragen wagte…

Ausgehend von Pöt’s Grundrezept für ein Roggenbrot, habe ich dieses hier gebacken:

Roggenbrot

Zutaten:

  • 600 g Sauerteig aus Roggenvollkornmehl
  • 375 g Roggenvollkornmehl
  • 225 g Roggenmehl Type 1150
  • 300 ml lauwarmes Wasser
  • 3 TL Salz
  • 100  g Sonnenblumenkerne
  • 50 g  Leinsamen, geschrotet
  1. Zutaten verkneten, 30 Minuten zugedeckt ruhen lassen. Dann ein Brot daraus formen und in einem Gärkörbchen (für 1,5 kg) gehen lassen (Fingerprobe).
  2. Ofen mit Brotbackstein (falls vorhanden, sonst mit Backblech) auf der mittleren Schiene auf max. Hitze vorheizen. Wasser in eine Fettpfanne füllen und diese auf die unterste Schiene in den Backofen schieben. Brot 15 Minuten bei 250 °C Ober-/Unterhitze backen, dann Temperatur auf 180 °C zurück regeln und weitere 40 Minuten backen.

2 thoughts on “Roggenbrot mit Sonnenblumenkernen und Leinsamen

  1. Hallo,
    mir scheint das Brot etwas sehr trocken. Bitte gib das nächste mal 50 ml mehr Wasser dazu.
    Wenn der Teig richtig toll klebt: dann ist er richtig. Nicht mit Mehl gegen das Kleben „nachbessern“!
    Roggenteig muss kleben. Und Roggen kann unendlich viel Wasser aufnehmen (viel mehr als Weizen etc).

    Ansonsten: schönes Hobby 😉

    Gruß!

    Pöt
    (der, von dem das Sauerteigbuch ist)

    1. Hallo Pöt,
      vielen Dank für Deinen Tipp, werde ich beim nächsten Mal probieren (und das wird bald sein), ich hatte eine Ahnung, dass das Brot noch Potential hat 🙂
      Viele Grüße
      Mrs. Beetroot
      (die sich freut einen Kommentar von dem, von dem das Sauerteigbuch ist, auf ihrem Blog zu haben)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s