Bauernbrot

Mal wieder ein anderes Brot. Das Originalrezept findet sich bei Chefkoch, natürlich mach ich’s wieder ein bisschen anders. Deshalb hier meine Version:

Bauernbrot

  • 400 g Roggenvollkornsauerteig (1-Stufen-Führung)
  • 200 g Dinkelmehl Type 630
  • 400 g Roggenmehl Type 1150
  • 2 TL Salz
  • 1 TL grob gemahlenes Brotgewürz
  • 320 ml lauwarmes Wasser
  1. Alle Zutaten mit der Hand verkneten, 30 Minuten ruhen lassen. Dann Teig rundwirken, in ein bemehltes Gärkörbchen legen und gehen lassen.
  2. Ofen auf 250 °C vorheizen (wenn vorhanden, Brotbackstein mit aufheizen). In die Fettpfanne Wasser geben und auf der untersten Schiene in den Ofen hinein schieben. Brot auf den Stein oder ein Backblech (mittlere Schiene) geben und 15 Minuten bei 250°C backen, dann 20 Minuten bei 200°C, dann 20 Minuten bei 180°C backen.
Advertisements

3 Gedanken zu „Bauernbrot

  1. Hallöchen,
    ich backe auch immer mal wieder und gerne Brot.
    Welche Größe hat das Garkörbchen, welches Du für dieses Brot genommen hast?
    LG, Ute – SCHICKinSTRICK

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s