Pasta mit roter Beete und Maronen

Rote Beete Pasta

Zutaten:

  • 250 g Gemelli, nach Packungsanweisung gekocht
  • 2 kleine rote Beete, mit einem Sparschäler in Streifen gehobelt
  • 1 kleine rote Zwiebel, in Ringe geschnitten
  • 1 Karotte, mit einem Sparschäler in Streifen gehobelt
  • 1 TL gelbe Senfkörner
  • ca. 80 ml Rotwein
  • ca. 100 ml Hafersahne
  • Salz, Pfeffer
  • Olivenöl
  • 100 g Maronen (vakuumiert, nach Packungsanweisung gekocht)
  • 2 EL Meerrettich, geraspelt
  1. Zwiebeln und Senfkörner in Olivenöl andünsten, Beete- und Karottenstreifen zugeben, mitdünsten. Mit Rotwein ablöschen und einreduzieren lassen. Hafersahne zugeben, Salzen und Pfeffern. Maronen grob hacken und dazu geben.
  2. Nudeln zur Sauce geben, unterheben. Mit Meerretttich servieren.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s