Kürbis-Karotten-Ingwer-Kokos-Linsen-Süppchen

Mit dem Titel dürften die wichtigsten Zutaten schon klar sein…

IMG_1629

  • 1/2 großer Hokkaido-Kürbis (oder 1 kleiner), grob gewürfelt
  • 4-6 Karotten, in dicke Scheiben geschnitten
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 1 walnussgroßes Stück Ingwer, geschält und gewürfelt
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 1/2 Cup rote Linsen
  • 500 ml Kokosmilch
  • Rapsöl
  • Sojasauce
  • Salz, Pfeffer
  • Chilipulver
  1. Gemüse  und Ingwer in Rapsöl anschwitzen, mit Gemüsebrühe aufgießen und Linsen zugeben. Kochen lassen, bis das Gemüse weich ist.
  2. Alles mit dem Pürierstab pürieren, Kokosmilch zugeben, erwärmen und abschmecken.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s